Josef Dobida

geboren am 25. Januar 1933 in Hohenbrugg
gestorben am 9. Februar 2019 in Bad Gleichenberg

"Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande
als flöge sie nach Haus..."
                                                           
  Joseph von Eichendorff

Kerzen

Kerze

Franz Leitgeb aus Zürich
entzündete diese Kerze am 16. Februar 2019 um 3.47 Uhr

Es wäre für uns beide sehr ungewöhnlich, wenn ich jetzt Josef schreiben würde.
Lieber Seppl, habe gerade jetzt von deinem Ableben gelesen, was mich sehr traurig macht.
Als ich vor Jahrzehnten noch in Hohenbrugg gelebt habe, warst Du für mich immer eine loyale faire und sehr nette Persönlichkeit, ob bei der Feuerwehr etc. etc..
Und was ich immer auch sehr an Dir geschätzt habe, wenn ich danach hin und wieder in Hohenbrugg war, und dich vor deinen Hauseingang sitzen sah, habe ich immer sehr gerne angehalten um mit Dir zu reden.
Lieber Seppl, auf deiner letzten Reise wünsche ich Dir Ruhe und Frieden, und diese virtuelle Kerze soll dich begleiten und Dunkelheit in Licht verwandeln.
Herzlichst Franz
Meine aufrichtige Anteilnahme an der Trauerfamilie.

Sehen Sie weitere 7 Kerzen…

Kondolenzen

Kondolenzen

Sprechen Sie im Kondolenzbuch den Hinterbliebenen Ihr Beileid aus und teilen Sie persönliche Gedanken und Erinnerungen mit anderen.

Bilder

Bilder

Erstellen Sie mit Familie, Freunden und Bekannten ein gemeinsames Erinnerungsalbum mit Fotos des Verstorbenen.

Termine

Der letzte Termin

Gottesdienst, Stadtpfarrkirche Fehring

Donnerstag, 14. Februar 2019 10.30 Uhr

Sehen Sie weitere 3 Termine…